Wie wir wohnen wollen: 15 Vorschläge,
damit Düsseldorf für alle bezahlbar bleibt.

Kaum ein Thema wird im Moment so intensiv diskutiert, wie die Zukunft von bezahlbarem Wohnraum in Düsseldorf. Deshalb hat sich die SPD Düsseldorf entschieden mit 15 Thesen die Diskussion mit der Öffentlichkeit zu suchen und bei Bedarf nachzuschärfen und auf eine zügige Umsetzung hinzuarbeiten. Die 15 Thesen wurden von einer Arbeitsgruppe im letzten Jahr erarbeitet.

Wir wollen eine breite Debatte in der Stadtgesellschaft und wir sind bereit, die eignen Vorstellungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. Den Auftakt dazu macht die SPD mit einer „wohnungspolitischen Arena“ am Montag, 4. Februar um 19 Uhr im Bürgersaal Bilk. Oberbürgermeister Thomas Geisel wird an diesem Abend die Vorschläge seiner Partei mit Vertretern der Wohnungswirtschaft, von Mieterschutz, Wohlfahrtsverbänden und Gewerkschaften diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*