Industrie 4.0 – Umbruch mit Chancen

Unter dem Begriff „Industrie 4.0” werden gravierende technische Veränderungen in den Betrieben diskutiert:

Was verbirgt sich hinter dem Begriff?
Was davon ist wirklich neu?
Eröffnen sich für kleine und mittlere Betriebe neue Chancen?
Steht die Soziale Marktwirtschaft verstärkt unter Druck?
Was kann und muß Politik leisten?

Mitwoch, den 25. Februar 2015, 19:00 h
In den Räumen der SPD Landesverband NRW, Kavalleriestraße 16, 40213 Düsseldorf
Referentin : Gabi Schilling, IG Metall Bezirksleitung NRW

Die Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, AGS, ist innerhalb der SPD der zentrale Ansprechpartnerin für Wirtschaft und Mittelstand. Ziel ihrer politischen Arbeit ist, Marktwirtschaft und soziale Partnerschaft miteinander zu verbinden.

Die AGS trägt Wünsche, Anregungen und Sorgen der Wirtschaft in die Partei, die Parlamente und Regierungen hinein und engagiert sich dort für deren politische Durchsetzung.

Über eine Anmeldung würden wir uns freuen:

dorothea.duesedau@t-online.de
www.agsnrw.de
www.spd-duesseldorf.de

V.i.S.d.P.: SPD Unterbezirk Düsseldorf, Kavalleriestraße 16, 40213 Düsseldorf

Kommentare sind geschlossen.