Historischer Stadtrundgang

Ein historischer Stadtrundgang mit der Geschichtswerkstatt

Bei dem etwa zweistündigen Rundgang durch Rath werden wir von der Entstehung dieses Stadtteils berichten. Die Industrialisierung und die Geschichte bedeutender Unternehmen sowie Ereignisse während des Nationalsozialismus und des II. Weltkrieges werden aufgezeigt. Die Stichworte „Rather Dom“ und „Goldschlange“ dürften alteingesessenen Rather Bürgern durchaus etwas sagen und die anderen neugierig machen.

Der Rundgang wird begleitet von Peter Rasp, Kandidat für den Stadtrat im Wahlkreis Rath. Das Einladungsblatt können Sie hier herunterladen.

Treffpunkt: an der Endhaltestelle „Rath S-Bahnhof“ der Straßenbahnlinie 701
Datum:      15. Mai 2014
Uhrzeit:     17:30 Uhr
Kosten:      Die Teilnahme ist kostenlos

Kommentare sind geschlossen.